Synevir See

synevir

Der Synevir See ist einer der schönsten Seen von Transkarpatien. Das Hotel liegt auf einer Höhe von 989 m über dem Meeresspiegel, 30 Kilometer von Mezhyhirya, hat es die Tiefe von 10-12 m, maximale Tiefe von 22 Metern, eine Fläche von etwa 4,5 Hektar.

Stadt Uzhgorod

uzhg02

Das Hotel liegt am Fuße der majestätischen Karpaten, diese Stadt ist die Hauptstadt von Transkarpatien (Transkarpatien), mit einer Bevölkerung von mehr als 120.000. Es wurde erstmals in den Chroniken in 903 erwähnt wird. Es gibt eine Menge von Baudenkmälern in Uzhgorod: Uzhgorod Sky Schloss (aus dem 11. Jahrhundert bekannt ist), Bischofspalast (1646), katholische Kirche im Barockstil (1762-1767), ein Rathaus (1810). In der 1930er Jahre schuf tschechischen Architekten ein architektonisches Ensemble von Uzhgorod Zentrum in Form der Nähe von Konstruktivismus.

Schönborn Schloss, Chynadiyevo

mukachevo03

Das Jagdschloss von Schönborns im Jahr 1890 in Chynadiyevo gebaut ist das Juwel von Transkarpatien Denkmäler betrachtet, eines der schönsten Gebäude in der Ukraine. Der Palast ist einzigartig, gebaut nach einem interessanten Design, und es ist von einem großen Landschaftspark von 19 Hektar umgeben, in den frühen XIX Jahrhundert gegründet. In der zweiten Hälfte des letzten Jahrhunderts wurde es in ein Sanatorium umgewandelt, und seitdem kann jeder ein Rest in dem alten Gebäude nehmen, zu Fuß in den schönen Park mit einem großen Teich, alten und seltenen Bäumen.

Narcissus Tal, Chust

narcissus-valley

Die Narcissus Tal liegt in der Kireshi-Darm-Trakt in der Nähe der Stadt Chust, auf einer Höhe von 180 bis 200 Meter über dem Meeresspiegel. Es ist die größte natürliche Array der Welt von Narzissen – eine seltene Pflanze im Roten Buch aufgeführt.

Stadt Mukachevo

mukachevo05

Im Herzen von Transkarpatien, umgeben von üppigen, majestätischen Bergen versteckt, ist eine der großartigsten Städte in der Ukraine, bekannt für seine einzigartige Geschichte. Auf seinem kleinen Gebiet hat Mukachevo in der Lage eine erstaunliche Anzahl von Original-Bilder passen. Die Verschränkung der verschiedenen Schichten von Geschichte und Kultur, in das ursprüngliche Aussehen der Stadt wider, seine geheimnisvolle mittelalterliche Atmosphäre, und erstaunliche Harmonie gewinnen und Freude sogar die erfahrensten Reisenden. Mittelalterliche Burg Mauern, gotischen Basiliken, barocke katholische Kirchen, alten Stände und Gehwege – all dies gewähren eine einzigartige Schönheit und Atmosphäre zu Mukachevo, die Besucher einladen zu einem echten europäischen Märchen zu gehen. Und Sie können nicht helfen, aber zu dieser Carpathian Stadt Versuchungen nachgeben!

Shypit Fälle, Pylypets

shypit-falls

In einer malerischen Ecke der Karpaten, in der Nähe der Ortschaft Pylypets, gibt es eine wunderbare Shypit Wasserfälle . Diese einzigartige natürliche Formation wird die schönste im Frühjahr, wenn der Schnee Ströme in großen Kaskaden schmelzen.

Palanok Schloss, Mukachevo

mukachevo01

Die „Palanok“ Schloss befindet sich auf dem 68 Meter hohen Berg. Wenn Sie in Mukachevo geschehen zu sein, besuchen Sie die geheimnisvolle Welt der Burg Legenden. Hier können Sie eine interessante Tour mit einem Führer nehmen, der Sie über die geheimnisvollen Legenden, Kämpfe und Angriffe, Prinzen und Prinzessinnen erzählen, die die Burg im Besitz. Außerdem ist es eines der beliebtesten Museen im Schloss.

St. Miklos Schloss, Chynadiyevo

stmiklos-castle

Die Chynadiyevo Schloss ist ein Denkmal berühmt für mittelalterliche Architektur. Das Schloss ist Saint-Miklos zu Ehren des Dorfes genannt, den Bau in der Mitte des XIV Jahrhunderts begann, aber das Schloss, trotz seiner defensiven Funktion seit über 600 Jahren existiert!

Das Baden im Bottich, Lumshory

lumshory

Lumshory hat den Status des Bergdorfes , in dessen Nähe der Trakt des gleichen Namens ist, die mit dem gleichen Titel lauten Wasserfall ist. Der Wasserfall hat seine eigene Wasserwiesen Fleece, die die höchsten Wiesen der ukrainischen Karpaten ist, und ist ein Komplex von hohen Almwiesen, die Höhe über dem Meeresspiegel, die 1479 Meter und die Fläche erreicht – 1100 Hektar. Es ist beliebt bei Touristen, die eine große Metallfässern zum Bad in, unter denen das Feuer brennt. Kapazität der Wannen ist 1000 Liter, beheizt Mineralwasser bis +40 oder +45 Grad Celsius. Aber die ungewöhnlich ist die Tatsache, dass traditionell Touristen im Freien baden, trotz der Saison. Bottiche sind an den Ufern des Flusses Turiccki entfernt. Denn ganz bequem nach einem heißen Mineralwasser Sprung für den Kontrast in Flusswasser.

Polyana Kurort

polyana11

Im Gegensatz zu den Spa-Resorts, die spontan sofort von den Mineralwasserströme, ein Ort für Polyana Kurort komplex erschien auf gründlich ausgewählt gebaut werden. So ist das Resort perfekt gelegen. Der Kurort liegt auf der nordöstlichen Hang des Vulkans Kette, am rechten Ufer des Flusses Velyka Pynya gebaut, im Tykhyy-Darm-Trakt. Von allen Seiten wird sie von einem Wald umgeben. Am linken Ufer des Flusses gibt es eine künstliche Erholungspark angeordnet, dass 157 ha groß ist, von ‚Sonyachne Zakarpattya‘ Sanatorium zu den Nordosten Stadtrand von Polyana Dorf. Dies ist ein ruhiger Ort zum Verweilen. Es war einmal liebevoll von der österreichischen Grafen Schönborn -Buchheim für seine Jagdhaus ausgewählt.

Share