uman01

Kurzinformation

Uman ist ein regionales Zentrum von Tscherkassy Provinz mit etwa 100.000 Einwohnern. Es ist 210 km südlich von Kiew und 230 km nördlich von Odessa liegt an der internationalen Autobahn Odessa – Kiew – St. Petersburg – Helsinki.

Uman ist seit 1616 als eine defensive Festung gegen Tatar Razzien und einem prominenten Cossak Regiment gebaut wurde in der Stadt stationiert bekannt. In 1670-1674 war Uman eine Residenz der Hetman der rechten Bank Ukraine. Im Jahre 1793 Uman wurde ein Teil des russischen Reiches und eine Reihe von aristokratischen Residenzen wurden dort gebaut.

Uman ist die Grabstätte von Rabbi Nachman von Breslov, der Rebbe der Breslov Gruppe von Hasiddic Juden. Rabbi Nachman verbrachte das Ende seines Lebens in Uman, und ausdrücklich darum gebeten, dort begraben zu werden. Während Rosch Haschana (jüdisches Neujahr) gibt es eine große Wallfahrt nach Breslov Hasiddism und andere, um das Grab in Uman besuchen. Diese Praxis geht zurück bis 1811, dem Jahr nach Rabbi Nachman in Uman begraben wurde. Während der sowjetischen Regime die Wallfahrt wurde von den Behörden verboten, wurde aber im Jahr 1989 nach der Auflösung der Sowjetunion wieder aufgenommen.

Der Staat Sofiyvka Dendrologischen Park ist über 150 Hektar Land am Rande der Altstadt von Uman in der Region Tscherkassy zu verbreiten. In dem einen der schönsten aller Gedenkstätte Parks und Landschaftsgärten im Stil gemeinsam bis zum Ende des 18. Jahrhunderts. In ihrem eigenen Weg, ähnelt es eine Kunstgalerie – erstellt von Mensch und Natur – Jedes Bild ein solches Werk der Vollkommenheit, die schwer zu entscheiden, welches Konzept den Vorzug zu geben ist.

Dieser malerische Ort genannt wird, ein Märchen Ecke der Ukraine – alles über sie s schiere Poesie ist es so exquisit und schön. Wohin man schaut, sieht man etwas Besonderes oder iminitable. Es gibt die Elysian Fields, der englische Park, dessen Sammlung von Bäumen und Pflanzen stammt aus vielen Ländern der Welt? Und das „Kaukasische Hill“, die Ihnen zu sonnigen Georgia tragen scheint. Man findet luxuriösen Pavillons und Pergolen! Schöne Grotten und Wasserfällen, einem unterirdischen Wasserstraße Styx. Sofiyvka ist schön zu jeder Jahreszeit des Jahres.

Fotogalerie

Anfahrt

– Nächste Flughäfen

– Mit dem Bus
Von Kiew: von der Central Bus Station (metro Demiivska) Busse nach Odessa, Mykolayiv usw.
Von Odessa: von der Central Bus Station Busse nach Kiew
Unsere Dienstleistungen 
Share