mukachevo01

Kurzinformation

Versteckt im Herzen von Transkarpatien versteckt, umgeben von üppiger, majestätische Berge, ist eine der schönsten Städte in der Ukraine, bekannt für seine einzigartige Geschichte. Auf seiner kleinen Gebiet hat Mukachewo gelungen, eine erstaunliche Zahl von Original Sehenswürdigkeiten passen. Die Verflechtung der verschiedenen Schichten der Geschichte und Kultur, in der Stadt der ursprüngliche Erscheinungsbild wider, seine geheimnisvolle mittelalterliche Atmosphäre und erstaunliche Harmonie gewinnen und begeistern auch die erfahrensten Reisenden.

Mukachevo ist eine alte Stadt. Historiker genaue Auskunft über den Beginn ihrer Geschichte, obwohl bekannt ist, dass durch die 10. und 11. Jahrhundert, war es schon eine entwickelte Teil der Kiewer Rus. Es war damals, dass Mukatschewo mit einer seiner faszinierendsten Sehenswürdigkeiten verliehen wurde – die Palanok Burg, die heute als eine der interessantesten und gut erhaltenen Befestigungsanlagen in der Ukraine anerkannt. Der Legende nach war es die Burg, die der Stadt ihren Namen gab. Die Geschichte besagt, dass ein Fürst eine Burg, die in der Lage sein, jeden Angriff standhalten würde bauen. Um seine Position zu stärken, bestellte er einen hohen Hügel zu erheben. Die Folter („Muki“ in Russian) von den Einheimischen, die für die Durchführung seiner grausamen Wunsch hatte wurde der Namensgeber der Stadt. Auf diesem Hügel baute der Fürst eine Zitadelle, die später eine wichtige Rolle gespielt in der Geschichte der Stadt und wurde dessen inoffizielle Symbol.

Aufgrund seiner günstigen geographischen Lage, war für die gewünschte Mukachewo von Außenstehenden seit Jahrhunderten und mussten ständig für das Recht auf seinen Besitz kämpfen. Dadurch änderte sich die Stadt mehrmals den Besitzer im Laufe seiner Jahrtausende langen Geschichte immer ein Teil von Ungarn, Österreich, Polen und der Tschechoslowakei, bis sie an die Sowjetunion übergeben wurde und später – an unabhängige Ukraine.

Jede Epoche nicht nur die Stadt der ethnischen Zusammensetzung verändert, sondern auch hinzugefügt einzigartigen Features, um das Aussehen. Die Geschichte von Mukatschewo sich in seiner Architektur gesehen werden – Mittelalter, Renaissance, Barock … Die Mehrzahl der Gebäude der Stadt überlebt seit den Zeiten der ungarischen und österreichischen Herrschaft. Einer von ihnen, zum Beispiel, ist die herrliche Rákóczi-Schönborn-Palast, bekannt von den Einheimischen als „weißes Haus“ wegen der Farbe seiner Fassade. Es wurde im 17. und 18. Jahrhundert in der Barock-und Renaissance-Stil errichtet. Die ehemalige Residenz der siebenbürgischen Fürsten und österreichischen zählt, ist heute einer der hellsten architektonischen Mukachewo Denkmäler.

Eine besondere Stellung unter den Sehenswürdigkeiten der Stadt gehört zur St. Nikolaus-Kloster, das älteste in Transkarpatien, das im 11. Jahrhundert gegründet. Andere Beispiele der sakralen Architektur gehören die Schlafsaal Kirche mit ihren eleganten Strenge, und die alten gotischen St Martin-katholischen Kirche, deren Wände bewahrt haben ihren ursprünglichen mittelalterlichen Gemälden. Mukachevo wirklichen Schmuckstück ist das Rathaus, im frühen 20. Jahrhundert erbaut. Es ist ein wunderschönes Gebäude, das als eines der schönsten in Europa anerkannt werden verwendet, auch heute wird es leicht überstrahlen seine europäischen Zeitgenossen.

Mittelalterliche Burg Wände, gotische Basilika, Barock katholischen Kirchen, alte Stände und Gehwegen – all diese Finanzhilfe eine einzigartige Schönheit und Atmosphäre zu Mukatschewo, um lädt die Besucher zu einem echten europäischen Märchen gehen. Und man kann nicht umhin, in den Karpaten dieser Stadt Versuchungen!

Fotogalerie

Anfahrt

– Nächster Flughafen

v International Airport (LWO)

– Mit dem Zug
Von Kiew: schult # # 7, 13, 15, 81, 99, 207, 225, 245, 537
Von Lviv: schult # # 7, 13, 15, 81, 99, 108, 207, 225, 245, 537, 807, 809, 829
Von Odessa: Zug # 108
Von Kharkiv: Zug Nr. 225
Von Moskau: schult # # 15, 245
Von Budapest: schult # # 16, 272
Von Bratislava: Zug Nr. 609
Von Belgrad: Zug Nr. 272
Unterkunft