lviv

Kurzinformation

Sie sagen, dass die Lions – die kleine Paris, eine Stadt mit der Liebe Harmonie, wirklich europäische Charme und überraschend differenziertes Verständnis von Schönheit gebaut ist. Es ist immer eine besondere Atmosphäre herrschen und Stil, der in alles reflektiert werden: Namen von kleinen Geschäften und Cafés, eleganten Fassaden der Gebäude, schöne und originelle Entwurf stellt das Innere der historischen Gebäude in der Innenstadt … Zu allen Zeiten wurde Lviv in Europa gut bekannt. Nicht überraschend, im Jahre 1618 wurde er in der „Bestandsaufnahme der bedeutendsten Städte der Welt“, in Köln veröffentlicht erwähnt. Und 380 Jahre später, im November 1998, die Lions offiziell in die UNESCO-Liste der Denkmäler von weltweiter Bedeutung. By the way, haben in meiner Zeit hier von Giacomo Casanova besucht. Er blieb in den Hotel „George“, wie in seinen Reisenotizen erwähnt, und beklagte die Tatsache, dass die Mädchen in Lviv sehr schön, aber unerreichbar waren. So sie bis zum heutigen Tag bleiben.

Natürlich versuchen alle Gäste von Lviv in erster Linie um den Marktplatz besuchen. Seit fast sechs Jahrhunderte war es das Zentrum des politischen, wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Leben der Stadt. Hier waren die Richter, Paläste und Häuser der vornehmen Bürger, darauf gehandelt, Gericht und Strafe zu tun. Jede Struktur in dem zentralen Platz von historischen Persönlichkeiten verbunden Schicksal. Kornyakta Haus war einst die Residenz des polnischen Königs Jan Sobieski III. Patrizierhaus von Roberto Bandinelli aus der Toskana. Palazzo Bandinelli in der Geschichte von Lemberg als „Büro“ in der ersten regelmäßigen Postdienst, die von einem unternehmungslustigen italienischen eröffnet wurde bekannt.

Die erste Apotheke, die in Lviv erschien, mehr als zweieinhalb Jahrhunderten, wird auch in der Market Square entfernt. Heute wird es Pharmacy Museum. In der Regel besetzt die pharmazeutische Industrie und Wissenschaft in Lviv seit Jahrhunderten eine führende Position in der Welt und genossen die Ehre der Bürger. Jede Apotheke war der ursprüngliche Titel, wie „Unter dem goldenen Stern“ oder „unter der ungarischen Krone.“ Es macht den berühmten aqua vitae – „Wasser des Lebens“, „Tinktur für Langlebigkeit“, „Balsam des Lebens“, eine Reihe von „Wunder“ Elixiere und anderen Drogen. Hier wurden die Entdeckung einer Weltmaßstab. Zum Beispiel im Jahr 1852, Lviv Apotheker Zeha I. und J. Lukasiewicz ersten Mal Kerosin – gleichgerichtete Öl. Und im März 1853 in Lviv, das weltweit erste brennende Petroleumlampe.

Merkmal der Baustil von Lviv ist die Tatsache, dass jeder nachfolgende Gebäude der Stadt, ohne die vorherige gemacht wurde. So heute ist die Stadt zeigt uns die wunderbare Welt, in der organisch verbindet Renaissance, Barock, Klassizismus, eklektisch, modern, Konstruktivismus … „Unter dem Himmel, und so viel in einem solchen Stern gab es diese schöne Stadt …“ – Schrieb in dem XVII Jahrhundert. Bartholomew Zimorovich, Lviv Dichter und Historiker.

Video über Lviv

 

 

Muss in Lviv anzeigen

High Castle
Die High Castle Hill. Der Ort, wo eine historische Burg verwendet zu stehen und jetzt steht ein Hügel im Jahre 1869 gebaut, um 300. Jahrestag der Lubliner Union zu gedenken. Auf dem Hügel gibt es eine Aussichtsplattform mit schöner Aussicht auf die Stadt und anderen sandigen Hügel, die man auch klettern, und kann das eine Kreuz gewidmet, die Toten des Krieges in Afghanistan. Von dem Hügel können Sie rund um den gesamten zentralen Hügel-Park der Stadt entfernt.

Sie können diese Website besuchen, buchen unsere Touren: Lviv City Break und Kyiv+Lviv Tour

Rynok SquarePloscha Rynok (Marktplatz). Sie können den Turm besteigen des Rathauses: gehen über den Haupteingang, über, bis Sie ein Schild ‚вхид на вежу‘, dann folgen diese Zeichen bis 103 Schritte zu einem Ticket-Büro und bis 305 weitere Stufen nach oben wandern des Turms. Es gibt einen tollen Blick auf die Altstadt, und das ist eindeutig einer der romantischsten Orte der Stadt: Ich sah eine Ehe-Vorschlag gibt.
Sie können diese Website besuchen, buchen unsere Touren: Lviv City Break und Kyiv+Lviv Tour
Boims ChapelDie Kapelle des Boim Familie. Die Kapelle der Familie Boim ist eine berühmte und sehr einzigartig Spätrenaissance Denkmal, es hat keine Analoga, weder in der Ukraine noch im Rest von Europa. Dieses einzigartige Denkmal schmückt Cathedral Square, das Spur führt in einen der schönsten Ausblicke auf Rynokplatz und Rathaus. Georgij Boim, ein Lviv Händler ungarischer Herkunft, der reichen Handelsstadt Wein wuchs, erhalten Lviv Staatsbürgerschaft gleichzeitig mit dem Amt des Bürgermeisters, und beschlossen, eine Kapelle der Familie von unvergleichlicher Schönheit zu bauen. Das Gebäude, das von Andrzej Bemer, ein Konstrukteur von Breslau entworfen, wurde im Jahr 1615 geweiht.
Sie können diese Website besuchen, buchen unsere Touren: Lviv City Break und Kyiv+Lviv Tour
OperaLviv Opera Theatre. Die Lemberger Oper (28 Svobody Square) ist ein architektonisches Juwel von Lviv, in der Neo-Renaissance-Stil wurde 1901 erbaut und eines der schönsten Theater Europas. Erbaut zu Beginn des 20. Jahrhunderts von dem Architekten Zygmunt Gorgolewski entwickelt wurde, hat das Grand Theatre in Lviv der Pariser und Wiener Opernhäusern verglichen worden. Stehen vor der prächtigen Fassade dieser wunderbaren Gebäude, kann man die überwältigende Macht der Kunst, seine Ewigkeit im Gegensatz zu der Vergänglichkeit des menschlichen Lebens zu fühlen. Das Gebäude besteht aus verschiedenen europäischen Baustile fashioned in ihrer ganzen Üppigkeit.
Sie können diese Website besuchen, buchen unsere Touren: Lviv City Break und Kyiv+Lviv Tour
BernardineDer Bernhardiner Kirche und Kloster. Der Bernhardiner-Kloster (heute die griechisch-katholische Kirche St. Andrew) ist ein beeindruckendes Denkmal in der Renaissance, Manierismus, Barock und aus zu 1600-1630er Jahren. Dies ist eine befestigte mittelalterliche Kloster.
Sie können diese Website besuchen, buchen unsere Touren: Lviv City Break und Kyiv+Lviv Tour
Italian CourtyardItalienisch Courtyard. Einer der größten Monumente der bürgerlichen Renaissance-Architektur des sechzehnten Jahrhunderts in der Ukraine ist die Korniakt House at Rynok Sq., 6 in Lviv. Schöpfer des Gebäudes Architekt Pietero Barbon, Italienisch in Herkunft, kombiniert die Formen der italienischen Renaissance und der lokalen Traditionen des alten Bau. Das Haus verfügt über schöne geräumige Innenhof im Stil der italienischen Renaissance mit 3-stöckige geöffnet Galerien, Charme durch den Rhythmus der Arkaden durch die Spalten der toskanischen gestützt. Die Proportionen des Hofes Streik durch ihre Harmonie.
Sie können diese Website besuchen, buchen unsere Touren: Lviv City Break und Kyiv+Lviv Tour
St.Yura's CathedralSt. George (Yura) Cathedral. St. Yura-Kathedrale auf SW Klippe Bereich und dominant im Panorama der Stadt. Der Tempel wurde nach Entwurf von Bernard Merentin, in1744 erstellt gebaut. Nach Merentin Tod 1759 fortgesetzt Klements Fesinger mit der Arbeit und beendet es. Der Gründer des Tempels war metropolitante, Anastasiy Sheptitskiy, der keine Mühe in die Einrichtung und Verbesserung ukrainischen Kirche verschont. Sein Wunsch war es, einen großen Tempel, die zu den größten Kathedralen in Europa gleich zu bauen.
Sie können diese Website besuchen, buchen unsere Touren: Lviv City Break und Kyiv+Lviv Tour
Pototsky PalaceDer Palast der Grafen Pototskys. Der Palast wurde von den Plänen von Französisch Paläste auf dem Fluss Laura gebaut. Wenn Sie alle innen gehen Sie in der Lage, vom lärmenden Verkehr auf Straße Kopernika verstecken, und du wirst eine Chance, einen Balkon, ein idealer Ort für zwei liebende Menschen passen würde finden müssen. Zu diesem Zeitpunkt der Lviv nationalen Kunst Galerie befindet sich hier.
Sie können diese Website besuchen, buchen unsere Touren: Lviv City Break und Kyiv+Lviv Tour
Dominican ChurchDie Dominikanerkirche. Eindrucksvolle barocke Gotteshaus für die Dominikaner im 18. Jahrhundert erbaut. Ähnelt die Kirche von St. Charles Borromeus in Wien mit seiner konkaven Fassade und riesigen elliptischen Kuppel. Nach dem 2. Weltkrieg diente das Gebäude als Lager und später Museum von Religion und Atheismus, jetzt ist es eine griechisch-katholische Pfarrkirche.
Sie können diese Website besuchen, buchen unsere Touren: Lviv City Break und Kyiv+Lviv Tour
BreweryBrauereimuseum. Lviv ist die Heimat der ältesten bekannten ukrainischen Brauerei. Im Jahr 2005 auf der Brauerei 290. Jahrestag eines seiner alten Speicher Gewölbe wurde in eine Bierhalle, die das Brauereimuseum wurde renoviert. Die Sammlung des Museums präsentiert die Geschichte des Bierbrauens in Lviv und verfügt über alte Bierflaschen, Biergläser aus der ganzen Welt, Bierfässer und Bücher mit Bier Rezepte, die stammen aus dem 19. Jahrhundert, alle Exponate sind alle in englischer Sprache beschriftet. Ihre Eintrittspreis beinhaltet einen kurzen Film über die älteste Brauerei in der Ukraine und einer Bierverkostung (für Personen über 18, natürlich).
Sie können diese Website besuchen, buchen unsere Touren auf Anfrage.

Latin CathedralLatin Cathedral. Latin Cathedral Tempel (. 1360-1460) wurde länger, dass menschliches Leben dauert Gebäude – rund 100 Jahren. Der Bau begann im 60er, XIV Jahrhundert. Der erste Baumeister war Nichko, ein Meister aus Lviv und der Aufseher war Peter Shteher. Während dieser Zeit Gebäude große Strukturen erforderte viel Zeit – Kathedrale wurde erst im Jahre 1481 fertig gestellt. In 1404 fallen Wrotslav Master Ganske Altar mit Bögen. Es war auch Wrotslav Meister, Grom und Rabish, die ihre Arbeit fortgesetzt.

 Sie können diese Website besuchen, buchen unsere Touren: Lviv City Break und Kyiv+Lviv Tour
Lychakivske CemeteryLychakivske Cemetery Museum. Die Seite ist unter dem Schutz der UNESCO. Es gibt etwa vier Hunderttausend Menschen hier begraben, darunter ukrainischen Helden wie Ivan Franko, der Park ist riesig und sehr angenehm zum Bummeln in einem Netzwerk von verschieden-gepflegte Wege. Auf der Rückseite des Friedhofs ist der Friedhof der Verteidiger von Lemberg, eine Nekropole, welche Ehren der polnischen Kriegstoten aus der Schlacht von Lemberg und 1918-1920 polnisch-sowjetischen Krieg. Zerstörte nach der sowjetischen Deportation der Stadt Polen, wurde vor kurzem restauriert.
 Sie können diese Website besuchen, buchen unsere Touren: Lviv City Break und Kyiv+Lviv Tour

Fotogalerie

Anfahrt

Unsere Dienstleistungen 

Share