Kolomyia

Kurzinformation

Die Leute gehen in Kolomyia für die verschiedenen Gründen: für das Studium, für das Shoping, für Arbeit, Theater, Museen, usw. Wahrscheinlich auch nur zu besuchen, um mit dieser Stadt kennen zu lernen. Kolomyia ist eine echte Schatztruhe, weil es den Besuchern mehr bieten kann, als die meisten von ihnen erwartet.

Kolomyia befindet sich in Süd-Ost-Teil von Iwano-Frankiwsk Provinz, auf halben Wege zwischen Iwano-Frankiwsk und Czernowitz. Aufgrund seiner erfolgreichen Anordnung Touristen benannt Stadt „Gates der Karpaten“. Es geht die Eisenbahn durch Kolomyia. Außer es die grundlegenden touristischen Routen aus dem Westen auf den Osten gehen alle durch die Stadt.

Praktisch auf einmal die Idee kommt zu einem Kopf: Kolomyia hat besondere, einzigartige Atmosphäre: das Leben hier läuft, ist es eine Menge von Jugendlichen, herrscht Wiederbelebung, aber es ist keine Eitelkeit, es gibt sowohl ruhigere Kleinbürger, und seltsam genug, mit einem Art „Meister des Lebens“. Setzen Sie sich für einen kleinen Tisch jeder Straße kleine Restaurants und beobachten öffentlichen Schändung durch Sie ermöglicht.

By the way, über eine Fußgängerzone. Anwohner von der rechten Seite sind stolz auf sie. Es deckt einen historischen Kern der Stadt, hier eine Vidrodzhennya (Revival) quadratisch (ein ehemaliger Marktplatz) und die wichtigsten Chornovola Straße (Vidrodzhennya Ave.), Und es ist eine Menge, die anderen. Es ist die gemütlichste Ecke der Stadt: Menschen freiwillig hier gehen, gerecht zu werden, zügig und angenehm zu sprechen, hier ist ein Paradies für Fans der Käufe ist es möglich, und eine Pause in der Mitte eines umstehenden Menge hier zu haben. Schon fast niemand hier dreht sich um, nachdem er hörte Fremdsprache. Besucher aus den fernen Ländern wurde ein gewöhnlicher Bild.

Pysanka Museum

Um Ukraine zu besuchen und nicht bringen ihren bekannten pysanka? Es ist unmöglich. In der Tat das Osterei von besonderer Weise gemalt ist nicht nur ein Symbol für einen großen christlichen Feiertag in der Ukraine. Es ist eine Art „Marke“, ein Thema, das auf einmal Sie Ihre Reise wird Sie daran erinnern, weil solche nicht mehr überall tun …

Master in jeder Region der Ukraine nutzen verschiedene Techniken der Malerei, die in pysanka selbst tragen tiefe Symbolik noch vorchristlicher Zeit. Die ganze Geschichte dieser alten ukrainischen Kunst in Form von pysanka im Kolomyia `s Museum ausgestellt. Es gibt mehr als 10 Tausend pysankas aus allen Regionen des Landes in einer Ausstellung eines einzigartigen Museums. Einige Exemplare wurden seit dem 19. Jh. gehalten. Pysankas – leere Eier, oder aus einem Baum oder einem Halbedelstein – Lack mit besonderer Farben mit Prints von kurativen Gräser, von bunten Fäden und Perlen verzieren. Manchmal ist die eigentliche pysanka emailliert oder Vergoldung mit Schmuck Schatz.

Fotogalerie

Anfahrt

– Nächster Flughafen

International Airport Ivano-Frankivsk (IFO)

– Mit dem Zug

Von Kiew: Zug # 59
Von Lviv: schult # # 59, 136, 608, 668
Von Odessa: Zug # 136
Von Moskau: Zug # 59
Von Sofia: Zug # 59
Von Bukarest: Zug # 59

Share