swallows-nestWARNUNG! Aufgrund der Tatsache, dass Russland annektiert die Krim, haben wir ein Moratorium für das Senden gibt Touristen eingeführt. Wir weisen darauf hin, dass der Aufenthalt auf dem Territorium der Krim ist für Ihre Gesundheit und Sicherheit gefährlich.
Kurzinformation
Krim ist eine Halbinsel der Ukraine an der Nordküste des Schwarzen Meeres mit der Autonomen Republik Krim besetzen die meisten der Halbinsel. Es wurde oft mit dem bestimmten Artikel bezeichnet, da der Krim, bis weit in das 20. Jahrhundert.

Das Territorium der Krim erobert und kontrolliert viele Male im Laufe seiner Geschichte. Die Cimmerians, Griechen, Skythen, Goten, Hunnen, Bulgaren, Chasaren, der Zustand der Kiewer Rus ‚, byzantinischen Griechen Kipchaks, Türken, Golden Horde Tataren und Mongolen alle kontrollierten Krim in seiner frühen Geschichte. Im 13. Jahrhundert wurde sie teilweise von den Venezianern und durch die Genovese gesteuert, sie wurden von der Krim Khanat und dem Osmanischen Reich im 15. bis 18. Jahrhundert, das russische Reich im 18. bis 20. Jahrhundert, Deutschland während des Zweiten Weltkriegs folgte und der Russischen Sozialistischen Föderativen Sowjetrepublik und später der Ukrainischen Sozialistischen Sowjetrepublik, in der Sowjetunion während die meisten der Rest des 20. Jahrhunderts.

Die meisten der Krim hat ein gemäßigtes kontinentales Klima, mit Ausnahme der Südküste, wo sie erfährt ein feuchtes subtropisches Klima durch warme Einflüsse aus dem Schwarzen Meer. Im Sommer kann heiß (28 ° F ° C/82.4 Juli Durchschnitt) sein und die Winter sind kühl (-0.3 ° C/31.5 ° F Jan durchschnittlich) im Inneren, an der Südküste Winter milder sind (4 ° C/39.2 ° F Jan Durchschnitt) und Temperaturen weit unter dem Gefrierpunkt sind außergewöhnlich. Niederschlag im ganzen Krim ist gering, im Durchschnitt nur 400 mm (15.7 in) pro Jahr. Wegen seines Klimas ist der südlichen Krim-Küste ein beliebter Strand und Sonne Resort für ukrainische und russische Touristen.

Die Entwicklung der Krim als Urlaubsziel begann in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Die Entwicklung der Verkehrsnetze brachte Massen von Touristen aus der zentralen Teile von Russland. An der Grenze der Jahrhunderte begann eine sensationelle Entwicklung von Palästen, Villen und Datschen alle bis heute gespeichert. Sie sind einer der wichtigsten Ikonen der Krim städtischen Eigenschaften und Touristenziele.

Eine neue Phase der touristischen Entwicklung begann, als sowjetische Regierung erkannte das Potenzial der heilenden Fähigkeiten der lokalen Luft, Seen und Heilschlamm. Es wurde ein „Gesundheit“ Ziel für alle sowjetischen Arbeiter besuchten Hunderttausende von Touristen Krim. Heutzutage Krim ist eher ein Ziel weg als ein „Gesundheits-Verbesserung“ Ziel. Die meisten besuchten Gebiete sind: die Südküste der Krim mit Städten Jalta und Alushta, das Westufer – Sevastopol, Yevpatoria und Saki, der süd-östlichen Ufer – Feodosia und Sudak.

Krim besitzt bedeutende historische und natürliche Ressourcen und ist ein Bereich, in dem es möglich ist, praktisch jede Art von Landschaft finden, Bergketten und Hochebenen, Wiesen, Höhlen. Weitere Saki wirft einzigartige Heilschlamm und Yevpatoria hat große leere Strände mit dem reinsten Quarzsand.

Laut National Geographic ist Krim unter den Top 20 Reiseziele im Jahr 2013.

Professionelle Reise und sprachliche Unterstützung Führungen sind von spezialisierten lokalen Agenturen, die derartige Dienste zu sprechen Reisende auf die Krim, Ukraine, wie SunCity Travel, LLC oder andere englisch.

durch wikipedia.org

Fotogalerie

Anfahrt

– Mit dem Flugzeug

– Mit dem Zug
Von Kiew: schult # # 12, 28, 40, 146, 282
Von Lviv: Zug # 86
Von Odessa: schult # # 132, 310
Von Moskau: schult # # 7, 17, 29, 53, 67, 668
Von Saint-Peterburg: Zug # 7
Von Minsk: schult # # 86, 100

– Mit dem Bus
# 606 von Kyiv-Yalta Gunsel
# 807 Donetsk-Jalta durch UkrBus
# 859 von Kyiv-Yalta UkrBus

Unterkunft

Tours

YALTA SIGHTSEEING TOURS

Restaurants

KOZYRNA KARTA RESTAURANTS (Multi-Cuisine-Restaurants) – Holen Sie sich 10-15% Rabatt mit uns

Share